Fachgruppen / FG5 Normen und Standards

Fachgruppe Normen und Standards

Eine nationale Plattform für Geonormen
Das Normierungsgeschehen im Bereich Geomatik verläuft zur Zeit stürmisch. Weltweit stürzen 38 ISO-Normen auf uns zu und auch in der Schweiz gibt es akute Normungsbedürfnisse (Stichworte: Adressen, INTERLIS 2, Metadaten). Damit diese Normen den dringend benötigten Rationalisierungs-, Interoperabilitäts- und Spar-Effekt auch wirklich erbringen können, besteht die Notwendigkeit, in folgenden sechs Bereichen bereits existierende Anstrengungen zu koordinieren oder neue Kompetenz zu organisieren und das Ganze dauerhaft zu finanzieren:
- Technische Entwicklung (Benützeroberflächen, UML Editor, INTERLIS 2 Compiler)
- Ausbildung (Einsatz von Normen und Werkzeugen)
- Einsatz und Anwendung der Normen (Datenmodellierung, Metadaten erfassen und verfügbar machen, Informationsaustausch, Methodik, Beispiele)
- Beratung / Hot Line (rasche Beantwortung von Fragen des täglichen Einsatzes)
- Internationales Engagement (Einflussnahme bei der Entstehung der Normen)
- PR (Möglichkeiten und Nutzen des Einsatzes von Normen aufzeigen)

Die verschiedenen Aktivitäten sollen gebündelt werden in einer nationalen Plattform für Geonormen (NGN). Diese ist sicher bei der SOGI anzusiedeln, muss aber ebenso sicher unabhängig von der SOGI finanziert werden und ist breit abzustützen durch Einbezug aller interessierten Kreise. Entsprechende Vorarbeiten wurden gestartet durch die Kommission für Geoinformation (KGEO) des SVVK. Diese Arbeiten erfolgreich zu Ende zu führen und die NGN zu starten ist die erste Aufgabe der FG Normen. Dabei geht es vorallem um die Beantwortung folgender Fragen:
- Wie ist die NGN in die SOGI zu integrieren?
- Was ist die definitve Organisationsform der NGN?
- Welches ist das zweckmässige Finanzierungsmodell?
- Wie ergänzen sich NGN und KOGIS optimal?

Mitglieder der Fachgruppe:
- Andreas Morf, FKL & Partner AG, Grabs (Leiter)
- Hans Rudolf Gnägi, Ittigen (Stv.)
- Robert Balanche, V+D, swisstopo, Wabern
- André Bernath, SITgisconsult, Lenzburg
- Sepp Dorfschmid, Adasys AG, Zürich
- Andreas Häsler, Swisscom Fixnet AG, Bern
- Stefan Henrich, K. Lienhard AG, Buchs-Aarau
- Lukas Schildknecht, SBB, Bern
- Rolf Zürcher, KOGIS, swisstopo, Wabern